Regionalverbund der Häuser der Familie und MGH

Seit vier Jahren sind die Häuser der Familie/MGH in der Vorderpfalz und Worms partnerschaftlich verbunden. Ziele des Bündnisses sind regelmäßiger inhaltlicher Austausch, kollegiale Zusammenarbeit und die Möglichkeiten zur gemeinschaftlichen Wahrnehmung der Häuser der Familie/MGH in der Öffentlichkeit. Hieraus ist die Idee der Zeitung und dieser Website entstanden.

Häuser der Familie und Mehrgenerationenhäuser sind in den jeweiligen Städten, Kreisen und Gemeinden zentrale Anlaufstellen für alle Formen von gesellschaftlichem  Zusammenleben - und damit zentrale Netzwerkknoten im jeweiligen Gemeinwesen bzw. dessen Quartier oder Stadtteil. Sie koordinieren ehrenamtliches Engagement, unterstützen mit vielfältigen Angeboten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Arbeiten mit Kitas, Schulen und Vereinen zusammen, sind starke Akteure in der kommunalen Jugend-, Bildungs- und Seniorenarbeit, leben eine aufgeschlossene Willkommenskultur und sind wichtige Impulsgeber für die kommunale und sozialräumliche Entwicklung. In den, lokal ganz unterschiedlichen Einrichtungen, bildet sich das Leben im Gemeinwesen ab - und alle Menschen sind aufgrufen, sich daran zu beteiligen. 

Mit dem Regionalverbund schauen wir über den lokalen Tellerand hinaus. Und wir laden Sie ein, die Stärke unseres Verbundes - die Vielfalt unterschiedlicher, sich ergänzender Angebote in einer Region der kurzen Wege kennenzulernen.  

Wir freuen uns auf Sie!

Drucken